Archiv 2005

Dajana Feußahrens Spielerin des Jahres 2005

Auch die Showband aus Wagenfeld beendete das Jahr 2005 mit einer Jahreshauptversammlung. Insgesamt 130 Mal trafen sich die engagierten Musiker aus Wagenfeld und Umgebung dieses Jahr zu Auftritten oder Trainingseinheiten. Die fleißigsten Spielleute des Jahres wurden wie immer von Manager Bernd Feußahrens mit einem besonderen Geschenk ausgezeichnet. Mit sage und schreibe über 99 Prozent Beteiligung und nur einem Fehltermin wurde Dajana Feußahrens zur Spielerin des Jahres gekrönt, gefolgt von Kim – Steven Feußahrens und Jennifer Beimbrink.

 

Ein Highlight der vergangenen Saison war unter anderem das Konzert in der Kaiserhalle Wagenfeld und das Mitwirken auf dem größten Schützenumzug der Welt in Hannover. Nicht zu vergessen sind aber auch der Landesmeistertitel in Harsefeld und viele interessante Auftritte. Den letzten gemeinsamen Ausflug in diesem Jahr verbrachten die Musiker in der Eissporthalle in Osnabrück, wo alle ihren Spaß hatten. Für das neue Jahr soll großer Wert auf die Nachwuchsarbeit gelegt werden, die schon im vollem Gange ist. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen zum Training. Die Phantom Brigade startet ihr erstes Training 2006 am Samstag, den 7. Januar, wie gewohnt an der alten Grundschule in Wagenfeld – Haßlingen. Wer Lust und Laune hat, schaut einfach mal vorbei.

Nächster großer Auftritt wird wohl der Karnevalsumzug in Damme sein. Dieses Mal hat sich die Showband ein ganz besonderes Outfit einfallen lassen. Im Februar ist es wieder so weit. Für dieses Jahr bedankt sich die Phantom Brigade noch mal bei den fleißigen Helfern und vielen anderen Menschen, die zum Gelingen einer tollen Saison 2005 beigetragen haben.

xvdfbf

Musikspektakel in Wagenfeld am 23.10.2005

Am 23. Oktober 2005 veranstaltet die Showband ab 11 Uhr ein Musikspektakel in der Kaiserhalle Hille in Wagenfeld. Eine Mischung aus Tanz, Gesang und Showeinlagen wird bei dem Musikspektakel zu sehen sein.

Mitwirkende:

  • Band des Wagenfelder Schulzentrums

  • Anisha Cay

  • der Pop Chor Wagenfeld

  • Nellys Bauchtanzgruppe

  • Showband Phantom Brigade

 

Karten gibt es an der Tageskasse (8,00 €/Gruppen ab 20 Pers. mit Reservierung 7,00 €), im Vorverkauf für 7,00 €). Getränke und ein deftiger Mittagstisch werden angeboten.

Kartenvorverkauf:

O. Eils, Hauptstraße 44, 49419 Wagenfeld

Weitere Informationen sind auch beim Vorstand der Phantom Brigade zu erfragen.

 



Neue Musik eingetroffen

Neben der erfolgreichen Hockermusik und dem rockenden Schlagzeuger werden noch fünf neue Musikstücke einstudiert. Im Winter haben die Musiker schon öfter gezeigt dass Barhocker nicht nur zum Sitzen zu gebrauchen sind und wie ein lustiger Schlagzeuger ohne Instrument musiziert.

 

Natürlich gehören auch diese Publikumsklassiker dieses Jahr zum neuen Teil dazu. Schon in einer Woche gibt die Showband aus Wagenfeld auf dem Haßlinger Schützenfest einen kleinen Einblick in ihr vielseitiges Programm . Neue Songs wie "Walking on Sunshine" (Katerina & The Waves), "Loco in Acapulco" (Huey Lewis & The News), "In the Stone" und "Can you feel the love tonight", bekannt aus dem erfolgreichen Musical "König der Löwen", geben den Ton an.

Dieses Jahr wird sich alles mehr auf der Bühne abspielen. In Planung ist eine fetzige Bühnenshow, die vorrausichtlich schon im Oktober in der Wagenfelder Kaiserhalle gezeigt wird. Dort nämlich veranstaltet die Phantom Brigade ein buntes Musikspektakel mit einem interessanten Teilnehmerfeld. Also wer am Sonntag den 23. Oktober ab 11 Uhr noch nichts geplant hat, sollte sich diesen Termin schon einmal rot in den Kalender eintragen.

 

Nun steht den jungen Talenten erst einmal die Sommersaison bevor. Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche interessante Auftritte auf dem Plan wie, zum Beispiel das Mitwirken auf dem größten Schützenfestumzug Deutschlands in Hannover oder verschiedene Frankreichauftritte.

 

Neue Mitglieder sind natürlich jederzeit willkommen. Wer Lust und Laune hat schaut einfach mal donnerstags beim Haupttrainingstag um 18.30 Uhr vorbei. Vielleicht ist ja ein Instrument dabei, für das man sich begeistern kann. Momentan werden die engagierten Musiker aus Wagenfeld von zwei hochklassigen Ausbildern, die ihr Fach nachezu perfekt beherrschen trainiert. Der nächste Auftritt ist schon nächste Woche auf dem Haßlinger Schützenfest in Wagenfeld.